WAS SIE VORBEREITEN KÖNNEN

 

 

Der erste Termin Ihres Kindes in unserer Praxis ist sehr entscheidend, weil im Vordergrund zunächst das gegenseitige Kennenlernen und der Vertrauensaufbau stehen. Hierfür hat jedes Kind sein eigenes Tempo, worauf wir eingestellt sind,
was aber auch Sie wissen müssen, und Sie daher von Ihrem Kind nicht zu viel erwarten dürfen.
Es ist wichtig für Sie zu sehen, dass bei uns nichts mit Zwang geschieht, weil wir auf die Kooperation der kleinen Patienten
Wert legen.
Ihnen ist sicher bekannt, dass viele Erwachsene den Zahnarztbesuch mit Angst assoziieren, die sich durch eigene schlechte Zahnarzt-Erfahrungen gebildet hat. Kinder spüren mit der ihnen eigenen Sensibilität diese Angst und Unsicherheit und werden dadurch in ihrem Verhalten geprägt. Daher ist die Art und Weise entscheidend, wie Sie mit Ihrem Kind über Zahnarzt und Zahnbehandlung sprechen, damit sich Ihr Kind entspannt und Vertrauen in den Behandlungsablauf entwickelt:
Erzählen Sie Ihrem Kind von dem bevorstehenden Zahnarzt-Terminin in positiven Worten - so, als sei es etwas Alltägliches:
"Beim Zahnarzt werden die Zähne nur angeschaut und gezählt."

Hat Ihr Kind bereits negative Behandlungs-Erfahrungen, dann können sie folgendes erklären:
"Bei Kamilla  überlegen wir gemeinsam, wie es einfach für dich zu schaffen ist, deine Zähne wieder
 gesund zu machen."
"Bei Kamilla gibt es Zauberluft und einen Zaubersaft, der dir ein leichtes und fröhliches Gefühl gibt."


Nach Ende des ersten Zahnarzt-Termins
wird von uns  anhand der Anamnese und des Befundes für Ihr Kind
ein individuelles Behandlungskonzept erstellt, welches wir ausführlich mit Ihnen besprechen. 

Hier können Sie das Formular "Anamnese" (2 Seiten) als pdf-Datei zum Ausdruck heruterladen:
"Anamnese_allg"




 

 

Copyright (c) Zauberhaftes Lachen. All rights reserved......................................... Gestaltung: R.F.Schwarze / rf.schwarze@t-online.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok